SCC-Doks

SCC-Doks

Allgemeine Prüfungsinhalte

• Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, Brand- und Explosionsgefahr
• Arbeitsschutzgesetzgebung und -überwachung
• Förder- und Hebetechnik, Verkehrswege
• Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen
• Arbeitserlaubnis-Verfahren und Arbeiten in engen Räumen
• Einsatz von Handwerkzeugen, Werkzeugmaschinen
• Baumaschinen und -geräten
• Schweiß- und Elektrogeräten sowie sonstigen Arbeitsmitteln
• Arbeiten auf hoch und tief gelegenen Arbeitsplätzen
• Persönliche Schutzausrüstung

Zertifikat Dok 016 national

Schulung nach Vorgaben des SCC-Regelwerks und anerkannte Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter.
Das Zertifikat wird nach bestandener Prüfung innerhalb eines Werktages Versandt.

Operativ tätigen Mitarbeitern von Contraktoren werden die grundlegenden Aspekte zu Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) nach dem SCC-Regelwerk (Sicherheits Certifikat Contraktoren) vermittelt.

Teilnehmerkreis

Operativ tätige Mitarbeiter sind solche, die an der Leistungserbringung beteiligt sind wie Arbeiter, Facharbeiter, Monteure, Maurer. Dazu zählen auch geringfügig Beschäftigte und Teilzeit-Beschäftigte sowie Auszubildende, die das 18. Lebensjahr erreicht haben.

Abschluss
Zertifikat nach Dok 016.

Zertifikat Dok 017 international

Die Prüfung ist deutschlandweit, VCA nach individueller Absprache in 16 Standorten der Beneluxstaaten, absolvierbar.

Schulung nach Vorgaben des SCC-Regelwerks und anerkannte Prüfung für operative Führungskräfte von Contraktoren.

Operative Führungskräfte von Contraktoren werden die grundlegenden Aspekte zu Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) nach dem SCC-Regelwerk (Sicherheits Certifikat Contraktoren) vermittelt.

Teilnehmerkreis
Operative Führungskräfte sind Führungskräfte der operativen Ebene, die weisungsbefugt und an der Leistungserbringung beteiligt sind (Geschäftsführer, Niederlassungsleiter, Bauleiter, Projektleiter, Baustellenleiter, Meister/Techniker, Polier, Obermonteur, Vorarbeiter).

Vorbereitung
Onlinebasierte Schulung mit Abschlusstest zur Prüfungsfreigabe.

Abschluss
Vermittlung der täglichen Prüfung bei Ihnen vor Ort oder an diversen Standorten in Deutschland und – abhängig von der Gruppengröße – europaweit.
Für die Prüfung entstehen separate Kosten.

Zertifikat nach Dok 017

Zertifikat Dok 018 international

Die Prüfung ist deutschlandweit, VCA nach individueller Absprache in 16 Standorten der Beneluxstaaten, absolvierbar.

Schulung nach Vorgaben des SCC-Regelwerks und anerkannte Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter von Contraktoren.

Operativ tätigen Mitarbeitern von Contraktoren werden die grundlegenden Aspekte zu Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) nach dem SCC-Regelwerk (Sicherheits Certifikat Contraktoren) vermittelt.

Teilnehmerkreis
Operativ tätige Mitarbeiter sind solche, die an der Leistungserbringung beteiligt sind, wie  Arbeiter, Facharbeiter, Monteure, Maurer. Dazu zählen auch geringfügig Beschäftigte und Teilzeit-Beschäftigte sowie Auszubildende, die das 18. Lebensjahr erreicht haben.

Vorbereitung
Onlinebasierte Schulung mit Abschlusstest zur Prüfungsfreigabe.

Abschluss
Vermittlung der täglichen Prüfung bei Ihnen vor Ort oder an diversen Standorten in Deutschland und – abhängig von der Gruppengröße – europaweit.

Für die Prüfung entstehen separate Kosten.
Zertifikat nach Dok 018